^
Geschäftsmodelle im Standortmanagement am Beispiel von Chemieparks Eine theoretische und empirische Untersuchung

Thorsten Lützeler
Erschienen: 2017
1. Auflage
ISBN: 978-3-941967-92-2

Standortmanagement

Geschäftsmodelle im Standortmanagement am Beispiel von Chemieparks

Eine theoretische und empirische Untersuchung

85,00 € incl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Anzahl:   ab Lager verfügbar

Leseprobe

Chemieparks haben sich in Mitteleuropa seit Anfang der 1990er Jahre etabliert. Ursprünglich als Notlösung in einem sich verändernden Markt für chemische Produkte gedacht, entwickelte sich dieses Standortmodell schnell weiter. Bestärkt durch eine fortwährende Konzentration der Chemieunternehmen auf ihre Kernkompetenzen entstand in den vergangenen Jahren mit dem Geschäft des Standortmanagements ein völlig neuer Wirtschaftszweig. In diesem Buch werden die sich ergebenden Dienstleistungsstrukturen untersucht und Konfigurationsempfehlungen für Geschäftsmodelle im Standortmanagement auf Basis der unterschiedlichen und chemieparkspezifischen Ausgangssituationen abgeleitet.

Haben Sie noch Fragen?