^
Wertorientiertes Instandhaltungsmanagement Empirische Analyse und Gestaltungsempfehlungen

Offizier, Maximilian
Erschienen: 2015
1. Auflage
ISBN: 978-3-941967-83-0

Instandhaltungsmanagement

Wertorientiertes Instandhaltungsmanagement

Empirische Analyse und Gestaltungsempfehlungen

85,00 € incl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Anzahl:   ab Lager verfügbar

Leseprobe

Die zunehmende Automatisierung und Verkettung von Anlagen in produzierenden Unternehmen führt zu einer steigenden Bedeutung der Instandhaltung. Mit steigender Anlagenintensität in der Produktion wächst die Tragweite des Instandhaltungsmanagements, sodass ein großer Teil der Produktionskosten durch die Effizienz der Instandhaltung beeinflusst wird. Das Instandhaltungsmanagement leistet daher bei vielen produzierenden Unternehmen einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit. Die steigende Bedeutung des Instandhaltungsmanagements zwingt produzierende Unternehmen, die Instandhaltung als Investition in die Zukunft zu betrachten, bei der komntinuierlich Strategien zu entwickeln sind, um die Rendite der Investion zu maximieren.

Haben Sie noch Fragen?