^
Betreibermodelle für anlagentechnische Unternehmensinfrastrukturen

Siemer, Florian
Erschienen: München 2004
1. Auflage
ISBN: 978-3-937236-16-2

Betreibermodelle

Betreibermodelle für anlagentechnische Unternehmensinfrastrukturen

85,00 € incl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Anzahl:   ab Lager verfügbar

Leseprobe

Inhalt
  • Klassifizierung und typologisierung von Ausgangssituationen zwischen Anlagenhersteller und Anlagennutzer
  • Optionen für die Finanzierung von Betreibermodellen
  • Optionen für die Vertragsgestaltung von Betreibermodellen
  • Optionen für die Organisationsgestaltung von Betreibermodellen
  • Optionen für das Controlling von Betreibermodellen
Kurzbeschreibung

Betreibermodelle sind ein Konzept, bei dem ein externer Anlagenhersteller oder Investor einen Investitionsgegenstand von der Planung über die Finanzierung bis hin zur Endverwertung oder dem Verkauf in Eigenverantwortung betreut und die Investitionen durch den eigenständigen Betrieb der Anlagen refinanziert. Betreibermodelle sind durch eine Ambivalenz gekennzeichnet: Einerseits stellen sie eine langfristige Wertschöpfungspartnerschaft mit hohen Einsparpotentialen dar, andererseits werden hohe Risiken in Kauf genommen, die den Unternehmenswert gefährden können.

Haben Sie noch Fragen?