^

Was Ihnen unsere Unternehmensberatung bietet

Seit über 30 Jahren berät die Münchner TCW Transfer-Centrum GmbH & Co. KG erfolgreich große und mittelständische Unternehmen aller Branchen. Durch langjährige Erfahrung und die Zusammenarbeit mit der aktuellen Forschung der TU München gelingt es uns, die Beratungsinstrumente stetig weiter zu entwickeln und Unternehmen unterschiedlicher Branchen zur Verfügung zu stellen. So können wir unseren Kunden vielfältige praxiserprobte und innovative Konzepte und Methoden anbieten.

Das Münchner Management Kolloquium – der Kongress mit deutschen und internationalen Unternehmenslenkern wird jährlich im März vom TCW an der TU München veranstaltet – sowie individuelle Inhouse-Schulungen helfen Ihnen und Ihren Mitarbeitern, Ihr Netzwerk zu Top-Führungskräften zu erweitern und aktuelle Herausforderungen methodengestützt zu meistern. Jeden Monat veröffentlichen wir in unserem Blog Fallstudien aus der Praxis des Management Consulting und Beiträge zu aktuellen Themen, die Führungskräfte in Unternehmen bewegen.

Lernen Sie die Unternehmensberatung TCW hier näher kennen.

Lesen Sie aktuelle Praxisbeispiele in unserem Consulting Blog!

Optimierung des Vertriebs in der Bodenbelagsbranche

Sie verlieren kontinuierlich Marktanteile und kennen die Ursache nicht? Zudem bleiben ihre Maßnahmen wirkungslos, während ihr Wettbewerb immer umsatzstärker wird? Ein Projekt mit dem TCW sollte diese Situation bei einem ehemals, führenden Unternehmen der Bodenbelagsbranche ändern. Mit einer Neuausrichtung im Vertrieb wurde der Absatz der jeweiligen Güter wieder stabilisiert und das Unternehmen auf die Erfolgsspur zurückgebracht.

weiterlesen

Optimierung der Produktspezifikation mittels der Conjoint Analyse

Unternehmen verfügen oftmals über keine ausreichenden Ressourcen oder methodisches Wissen, um die Kundenanforderungen systematisch aufnehmen zu können, zu quantifizieren und zu dokumentieren. Das TCW unterstützt Sie dabei, die Produktspezifikation im Hinblick auf die Kundenbedürfnisse und dem Overengineering auszugestalten. Die Methode der Conjoint Analyse ist hier eine Erfolgsformel. Durch die Ermittlung der konkreten funktionalen Anforderungen ermöglicht die Conjoint Analyse eine kundenwertoptimale Ausrichtung von Produkten und Services, aber auch von Technologiekonzepten sowie ganzer Produktprogramme an die jeweiligen Markt- und Kundenanforderungen, insbesondere im Investitionsgüterbereich.

weiterlesen

Publikationen

Leitfäden   Sonstiges

Produktivitäts-, Zeit- und Qualitätspotentiale durch Industrie 4.0

MMK-Tagungsband   Sonstiges

Management im digitalen Zeitalter

TCW Reports   Sonstiges

Management im digitalen Zeitalter

Bücher   Sonstiges

Produktivität durch Industrie 4.0

Referenzen