^

Was Ihnen unsere Unternehmensberatung bietet

Seit über 30 Jahren berät die Münchner TCW Transfer-Centrum GmbH & Co. KG erfolgreich große und mittelständische Unternehmen aller Branchen. Durch langjährige Erfahrung und die Zusammenarbeit mit der aktuellen Forschung der TU München gelingt es uns, die Beratungsinstrumente stetig weiter zu entwickeln und Unternehmen unterschiedlicher Branchen zur Verfügung zu stellen. So können wir unseren Kunden vielfältige praxiserprobte und innovative Konzepte und Methoden anbieten.

Lernen Sie die Unternehmensberatung TCW hier näher kennen.


Münchner Management Kolloquium

Münchner Management Kolloquium

Das Münchner Management Kolloquium – der Kongress mit deutschen und internationalen Unternehmenslenkern wird jährlich im März vom TCW an der TU München veranstaltet – sowie individuelle Inhouse-Schulungen helfen Ihnen und Ihren Mitarbeitern, Ihr Netzwerk zu Top-Führungskräften zu erweitern und aktuelle Herausforderungen methodengestützt zu meistern. Jeden Monat veröffentlichen wir in unserem Blog Fallstudien aus der Praxis des Management Consulting und Beiträge zu aktuellen Themen, die Führungskräfte in Unternehmen bewegen.

Lesen Sie aktuelle Praxisbeispiele in unserem Consulting Blog!

Einführung eines Behältermanagements in der additiven Fertigung

Wie lässt sich das Behältermanagement in der additiven Fertigung vereinfachen? Der Schlüssel liegt in standardisierten Gefäßen für Abfüllung, Lagerung, Transport und Handling in der gesamten Logistikkette bis zur Verwendung in der Produktion. Das TCW unterstützte einen Produzenten in der additiven Fertigung dabei, solche Behälter auszuwählen und zu implementieren.

weiterlesen

Auslastungsoptimierte Make-or-Buy Entscheidungen – ein klassischer Ansatz methodisch neu aufgesetzt

Viele Unternehmen mit einem hohen Wertschöpfungsanteil stehen der Herausforderung gegenüber, zu beurteilen welche Bauteilumfänge intern gefertigt oder doch extern bezogen werden sollen. Das TCW hat gemeinsam mit einem Automatisierungsspezialisten eine fakten- und wirtschaftlichkeitsorientierte Vorgehensweise zur Vergabeentscheidung erarbeitet. Die Methode bietet neben der Beurteilung der strategischen Position und den operativen Kosteneinsparpotenzialen auch die Möglichkeit, Effekte auf die Kapazitätsauslastung in Produktionsprogrammen zu simulieren.

weiterlesen

Publikationen

MMK-Tagungsband   Technologie

Smart & Agil & Disruptiv - Wertschöpfung 4.0

Forschungsbericht   Sonstiges

Technologietransfer in Schwellenländer

Bücher   Produktion

Ressourceneffizienz

Dissertation   Logistik

Ökoeffizienzorientierte Fabrikplanung

Referenzen