^

Was Ihnen unsere Unternehmensberatung bietet

Seit über 30 Jahren berät die Münchner TCW Transfer-Centrum GmbH & Co. KG erfolgreich große und mittelständische Unternehmen aller Branchen. Durch langjährige Erfahrung und die Zusammenarbeit mit der aktuellen Forschung der TU München gelingt es uns, die Beratungsinstrumente stetig weiter zu entwickeln und Unternehmen unterschiedlicher Branchen zur Verfügung zu stellen. So können wir unseren Kunden vielfältige praxiserprobte und innovative Konzepte und Methoden anbieten.

Lernen Sie die Unternehmensberatung TCW hier näher kennen.


Neue Videoserie zum Thema "Krisenmanagement"
mit Prof. Horst Wildemann

Alle Videos dieser Serie finden Sie in unserer YouTube Playlist "Krisenbewältigung"


Münchner Management Kolloquium

Münchner Management Kolloquium

Das Münchner Management Kolloquium – der Kongress mit deutschen und internationalen Unternehmenslenkern wird jährlich im März vom TCW an der TU München veranstaltet – sowie individuelle Inhouse-Schulungen helfen Ihnen und Ihren Mitarbeitern, Ihr Netzwerk zu Top-Führungskräften zu erweitern und aktuelle Herausforderungen methodengestützt zu meistern. Jeden Monat veröffentlichen wir in unserem Blog Fallstudien aus der Praxis des Management Consulting und Beiträge zu aktuellen Themen, die Führungskräfte in Unternehmen bewegen.


Lesen Sie aktuelle Praxisbeispiele in unserem Consulting Blog!

Die goldene Mitte der Instandhaltung durch Maintenance 4.0

Die Möglichkeiten von optimierter Instand­haltung eröffnen neue Ansätze, um Anlagen­ausfälle zu reduzieren, die Instand­haltungs­kosten zu senken und die Koordination zwischen Produktion und Instand­haltung zu verbessern. Mit Hilfe von Condition Monitoring und Predicitive Maintenance kann heute die goldene Mitte zwischen unnötigen, präventiven Instand­haltungs­maßnahmen und kostspieligen Reparaturen sowie Produktions­ausfällen gefunden werden. Dies ist die Leitlinie für den TCW-Ansatz und die Vorgehens­weise für die Einführung von Maintenance 4.0, die hier anhand eines Fallbeispiels präsentiert wird.

weiterlesen

Differenzierte Vertriebsstrategie als Enabler für eine nachhaltige Geschäftsbereichsentwicklung

Als aktiver Marktteilnehmer wahrgenommen zu werden ist der Grundstein für den Eintritt in neue Märkte. Daher ist es entscheidend die Marktpräsenz des Unternehmens und die Wahrnehmung des neuen Geschäftsbereiches aktiv zu gestalten. Eine differenziert ausgearbeitete Vertriebsstrategie bildet das Rückgrat der Gestaltung der richtigen Kundenwahrnehmung. Die neue Technologie und das neue Angebotsportfolio müssen von den Kunden mit Ihrem Unternehmen assoziiert werden, um Werte und Vertrauen zu transportieren.

weiterlesen

Publikationen

TCW Reports   Krisenmanagement

Innovationsbeschleuniger Krise

Bücher   Innovationsmanagement

Industrialisierung der Windindustrie

MMK-Tagungsband   Innovationsmanagement

Neue Geschäftsmodelle – Künstliche Intelligenz – Maschinenlernen

Dissertation   Logistikmanagement

Wirtschaftliche Rechtfertigung der Elektromobilität bei Logistikdienstleistern

Referenzen