^

Was Ihnen unsere Unternehmensberatung bietet

Seit über 30 Jahren berät die Münchner TCW Transfer-Centrum GmbH & Co. KG erfolgreich große und mittelständische Unternehmen aller Branchen. Durch langjährige Erfahrung und die Zusammenarbeit mit der aktuellen Forschung der TU München gelingt es uns, die Beratungsinstrumente stetig weiter zu entwickeln und Unternehmen unterschiedlicher Branchen zur Verfügung zu stellen. So können wir unseren Kunden vielfältige praxiserprobte und innovative Konzepte und Methoden anbieten.

Lernen Sie die Unternehmensberatung TCW hier näher kennen.


Münchner Management Kolloquium

Münchner Management Kolloquium

Das Münchner Management Kolloquium – der Kongress mit deutschen und internationalen Unternehmenslenkern wird jährlich im März vom TCW an der TU München veranstaltet – sowie individuelle Inhouse-Schulungen helfen Ihnen und Ihren Mitarbeitern, Ihr Netzwerk zu Top-Führungskräften zu erweitern und aktuelle Herausforderungen methodengestützt zu meistern. Jeden Monat veröffentlichen wir in unserem Blog Fallstudien aus der Praxis des Management Consulting und Beiträge zu aktuellen Themen, die Führungskräfte in Unternehmen bewegen.


2-Tages-Seminar „Additive Manufacturing“

Seminar Additive Manufacturing

Das Seminar vermittelt den Teilnehmern Methoden und Erfahrungswissen, um selbst beurteilen zu können, in welchem Umfang und an welchen Stellen die additive Fertigung im eigenen Unternehmen wertstiftend eingesetzt werden kann.

Download Flyer:

Lesen Sie aktuelle Praxisbeispiele in unserem Consulting Blog!

Sensorbasierte Geschäftsmodelle - von TPM zu Just-in-time Maintenance

Intelligente Maschinen und Anlagen, die über das Internet der Dinge miteinander verbunden sind, erzeugen Daten, die permanent und in Echtzeit Auskunft über den Zustand ganzer Produktionsprozesse geben. Hersteller haben so die Möglichkeit, ihr Geschäftsmodell zu erweitern und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Das Beispiel Just-in-time Maintenance zeigt, dass durch die Nutzung von Sensordaten Kosten gesenkt und Umsätze gesteigert werden können, gleichzeitig aber Domänen- und Methodenwissen notwendig ist, um nicht in Kosten zu versinken, die Organisation zu verunsichern und Kunden abzuschrecken.

weiterlesen

Kostensenkung mittels der Conjoint Analyse

Wie lassen sich Produktkosten senken ohne die Kundenanforderungen zu vernachlässigen? Vor dieser Fragestellung stand ein Unternehmen aus der Automobilindustrie. Der steigende Wettbewerb macht die Entwicklung von kunden- sowie kostenoptimalen Produkten mit dem aktuellen Wissensstand unmöglich. Das Unternehmen verfügte nicht über ausreichende Ressourcen oder Expertise, um entsprechende Konzepte und Methoden, wie etwa die Conjoint Analyse, anzuwenden. TCW unterstützte das Unternehmen bei der Implementierung, Durchführung und Auswertung einer Conjoint Befragung und der mehrpreisfähigen Produktelemente.

weiterlesen

Publikationen

MMK-Tagungsband   Sonstiges

Neue Geschäftsmodelle – Künstliche Intelligenz – Maschinenlernen

Dissertation   Sonstiges

Wirtschaftliche Rechtfertigung der Elektromobilität bei Logistikdienstleistern

Dissertation   Sonstiges

Gestaltung und Bewertung von Baukastensystemen für modulare Produktionsstrukturen

TCW Reports   Technologie

3D-Metalldruck

Referenzen