^
Engpassorientierte Logistikanalyse Methoden zur kurzfristigen Leistungssteigerung in Produktionsprozessen

Wiendahl, Hans-Peter
Erschienen: München 1998
1. Auflage
ISBN: 978-3-931511-56-2

Engpassorientierte Logistikanalyse

Engpassorientierte Logistikanalyse

Methoden zur kurzfristigen Leistungssteigerung in Produktionsprozessen

84,00 € inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Anzahl:   ab Lager verfügbar

Leseprobe

Kurzbeschreibung

Lieferfähigkeit und Liefertreue sind zur Stärkung der Stellung im Wettbewerb in jedem Unternehmen kontinuierlich auszubauen und zu festigen. Zur Unterstützung dieser Aufgabe wurde die engpassorientierte Logistikanalyse entwickelt. Diese ermöglicht es, den Produktionsablauf transparent darzustellen, logistische Engpässe im Materialfluss und deren Ursachen aufzuzeigen und die Ableitung und Bewertung geeigneter Maßnahmen zu unterstützen. Ein wesentliches Merkmal dieses neuen Ansatzes besteht darin, dass mit dessen Hilfe die funktionalen Zusammenhänge zwischen den logistischen Zielgrößen auch quantitativ beschrieben werden können. Somit ist die Voraussetzung für eine zielorientierte Positionierung im Spannungsfeld kurzer Durchlaufzeiten und geringer Bestände einerseits und einer hohen Auslastung andererseits gegeben.

Haben Sie noch Fragen?