^
Gestaltung hybrider Leistungsbündel Handlungsraum und Instrumente für kundenwertorientierte Problemlösungen

Bauer, Michael Johannes
Erschienen: 2011
1. Auflage
ISBN: 978-3-941967-13-7

Industrial Product-Service System

Gestaltung hybrider Leistungsbündel

Handlungsraum und Instrumente für kundenwertorientierte Problemlösungen

85,00 € inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Anzahl:   ab Lager verfügbar

Leseprobe

Inhalt
  • Hybride Leistungsbündel als Herausforderung für produzierende Industrieunternehmen
  • Grundlagen für die Gestaltung hybrider Leistungsbündel
  • Ordnungsrahmen und Leitlinien der HLB-Gestaltung
  • Erfahrungen, Motive, Zielsetzungen und Voraussetzungen
  • Methoden und Instrumente zur Unterstützung der HLB-Gestaltung
  • Spezifische Gestaltungsempfehlungen und Handlungsoptionen
Kurzbeschreibung

Differenzierungsstrategien von Industrieunternehmen münden häufig in der Gestaltung hybrider Leistungsbündel. Produzierende Unternehmen folgen dieser Entwicklung, indem sie ihre Geschäftstätigkeit vom bloßen Produzenten zum Solution Provider ausweiten. Die Herausforderung für die Praxis basiert auf der Frage, wie Unternehmen dem Dilemma anhaltender Kostendruck bei gleichzeitig steigenden Kundenwünschen entgegentreten können. Der Autor bildet auf Basis theoretischer und empirischer Untersuchungen Gestaltungsempfehlungen, die es Unternehmen ermöglichen, industrielle Konzepte zur Standardisierung mit servicespezifischen Ansätzen zur Kundenorientierung zu kombinieren. Daraus resultieren idealtypische Ausprägungsformen für ein HLB-Geschäftsmodell und spezifische Methodencluster.

Haben Sie noch Fragen?