^
Industrialisierung der Windindustrie Markt- & Technologie- & Kostensenkungspotenziale

Wildemann, Horst
Erschienen: 2020
2. Auflage
ISBN: 978-3-947730-04-9

Industrialisierung der Windindustrie

Markt- & Technologie- & Kostensenkungspotenziale

198,00 € incl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Anzahl:   ab Lager verfügbar

Leseprobe

Kurzbeschreibung

Wind ist eine unendliche Ressource die praktisch kostenlos, weltweit und nahe zu jeder Zeit zur Verfügung steht. Ende des Jahres 2017 waren in Deutschland rund 5.000 Megawatt Windleistung auf See am Netz. Bis zum Jahr 2030 soll nach den Plänen der Bundesregierung eine Leistung von 15.000 Megawatt am Netz sein. Im Bereich der Onshore-Windanlagen wurden zuletzt im Jahr 2017 5.000 Megawatt neuinstalliert. Insgesamt zählt die „installed base“ rund 90.000 Megawatt in Deutschland. Die Windenergie ist aus dem Energiemix nicht mehr wegzudenken und wird eine feste Größe bleiben, wenn es darum geht die Klimaziele in Deutschland aber auch weltweit zu erreichen. Insbesondere im Bereich der Onshore- Windanlagen werden die Stromgestehungskosten mittelfristig im Vergleich zu fossilen Kraftwerken wettbewerbsfähig werden. Die größten Optimierungspotenziale liegen in der Turbine selbst, sowie im Projektmanagement, Transport und der Installation der Windanlagen. Innovationen und Industrialisierung sind die wesentlichen Hebel für mehr Wirtschaftlichkeit in der Windindustrie. Auch der Service ist entscheidend für eine hohe Verfügbarkeit der Anlagen. Dieses Buch zeigt Möglichkeiten auf wie sich die Industrialisierung der Windindustrie entwickeln kann.

Haben Sie noch Fragen?