^
Innovationsbeschleuniger Krise Krisenmanagement - Hochlaufkurve - Wachstumspfade

Wildemann, Horst
Erschienen: 2020
1. Auflage
ISBN: 978-3-947730-17-9

Innovationsbeschleuniger Krise

Krisenmanagement - Hochlaufkurve - Wachstumspfade

184,00 € incl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Anzahl:   ab Lager verfügbar

Leseprobe

Inhalt
  • Was kennzeichnet unterschiedliche Krisensituationen?
  • Welche Lektionen haben wir aus den vergangenen Krisen gelernt?
  • Wie kann die Krise als Innovationsbeschleuniger genutzt werden?
  • Welche Erfolgsfaktoren zeichnen ein belastbares Geschäftsmodell aus?
  • Wie lässt sich ein kapitalarmes Wachstum bei kontrolliertem Risiko gestalten?
  • Welche Führungskonzepte sind notwendig?
  • Fazit: Die Krise als Evolutionsbeschleuniger!
Kurzbeschreibung

Nicht alle Unternehmen scheiten in Krisen. Viele zeigen sich bei externen Störungen robuster und viele gehen gestärkt daraus hervor. Die Fallstudien im aktuellen TCW Report zeigen, dies ist kein Zufall, sondern das Ergebnis der methodischen Herangehensweise der Unternehmen in und vor allem nach Krisenzeiten. Mit der richtigen Strategie kann es Unternehmen gelingen, die neuen Perspektiven und die neu entstehenden Ungleichgewichte für sich zu nutzen und durch eine Innovationsoffensive den Wachstumskurs nach der Krise sogar zu intensivieren. Die Führungsmodelle der Zukunft bauen auf die Ausgewogenheit zwischen Lean und Robustheit, um kapitalarmes Wachstum zu ermöglichen aber dennoch bei externen Schocks nicht in eine Liquiditätskrise zu rutschen. Dieser TCW Report richtet sich an Führungskräfte in Unternehmen und enthält Strategien, Methoden und Konzepte, um den externen Impuls von Krisensituationen in Wachstumsstrategien zu übersetzen. Beschrieben werden Handlungsmuster zur Krisenbewältigung und für ein kapitalarmes Wachstum, Strategien zur Stabilisierung und zur Optimierung gefährdeter Geschäftsmodellen. Ferner werden Innovationstechniken zur Beschleunigung von Wachstumspfaden und digitale Technologien zur Steigerung der Innovationskraft erläutert.

Haben Sie noch Fragen?