^
Integrationsgeschwindigkeit bei M&A Voraussetzungen, Wirkungsebenen und Maßnahmen für hohe Integrationsgeschwindigkeit

Schumann, Wolfgang A.
Erschienen: München 2005
1. Auflage
ISBN: 978-3-937236-13-1

Integrationsgeschwindigkeit

Integrationsgeschwindigkeit bei M&A

Voraussetzungen, Wirkungsebenen und Maßnahmen für hohe Integrationsgeschwindigkeit

85,00 € inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten

Anzahl:   ab Lager verfügbar

Leseprobe

Inhalt
  • Beschreibung hoher Integrationsgeschwindigkeitnach M&A Transaktionen
  • Voraussetzungen für hohe Veränderungsraten während einer Integration
  • Wirkungsebenen hoher Integrationsgeschwindigkeit
  • Maßnahmen zur Regulierung negativer Auswirkungen hoher Integrationsgeschwindigkeit
Kurzbeschreibung

Die Integration stellt den Schlüssel dar, um die definierten Ziele einer M&A-Transaktion zu realisieren. Vielfach zeigte sich in der Vergangenheit, dass besonders in dieser Phase Fehler zu einem Misserfolg führen. Die praxisnahe Literatur fordert ein schnelles Vorgehen nach dem Closing und bestimmt eine hohe Integrationsgeschwindigkeit als Erfolgsfaktor für gelungene Integrationen. Eine schnelle Integration ist an gewisse transaktionsspezifische und unternehmensinterne Voraussetzungen gebunden, deren Existenz berücksichtigt werden muss.

Haben Sie noch Fragen?