^
Ladeinfrastruktur als Enabler der Elektromobilität Studie

Wildemann Horst
Erschienen: 2018
1. Auflage
ISBN: 978-3-941967-98-4

Elektromobilität

Ladeinfrastruktur als Enabler der Elektromobilität

Studie

168,00 € incl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Anzahl:   ab Lager verfügbar

Leseprobe

Kurzbeschreibung

Die Ladeinfrastruktur ist ein zentraler Faktor für den Erfolg der Elektromobilität. Die nach wie vor geringe Reichweite der Fahrzeuge im Vergleich zu Verbrennern und die hohen Ladezeiten der Batterien im Vergleich zum klassischen Tanken von Kraftstoffen erfordern ein flächendeckendes Versorgungsnetz. Auf der anderen Seite lohnen sich die hohen Investitionen in den Ausbau der Ladeinfrastruktur nur bei hoher Auslastung. Dieses Dilemma charakterisiert das so genannte Henne-Ei-Problem der Elektromobilität.

Die Studie greift diese Problematik auf und befasst sich mit folgenden zentralen Fragestellungen:

  • Welche Entwicklungen der Elektromobilität sind zu beobachten?
  • Was sind die Treiber und Herausforderungen der Elektromobilität?
  • Wer sind die Anspruchsgruppen der Elektromobilität und welche Interessen verfolgen sie?
  • Welchen Einfluss hat die Ladeinfrastruktur auf die Entwicklung der Elektromobilität?
  • Wie sieht die technische Ausgestaltung der Ladeinfrastruktur aus?
  • Welchen Anforderungen unterliegt die Netzinfrastruktur?
  • Welche Geschäftsmodelle ergeben sich im Ökosystem der Ladeinfrastruktur?

Haben Sie noch Fragen?