^
Methoden zur Zielkostenerreichung bei innovativen Kaufteilen Eine theoretische und empirische Untersuchung

Hachmöller, Rainer
Erschienen: München 2006
1. Auflage
ISBN: 978-3-937236-33-9

Zielkostenerreichung

Methoden zur Zielkostenerreichung bei innovativen Kaufteilen

Eine theoretische und empirische Untersuchung

85,00 € incl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Anzahl:   ab Lager verfügbar

Leseprobe

Inhalt
  • Zielkostenerreichung
  • Produktentstehung
  • Target Costing
  • präventiver und reaktiver Methodeneinsatz
  • innovative Kaufteile
  • Produktkostenoptimierung
Kurzbeschreibung

Sinkende Leistungstiefen der Herstellerunternehmen als Reaktion auf den steigenden Preis- und Wettbewerbsdruck führen zu einer zunehmenden Bedeutung der Kaufteile bei der Wert- und Preisgestaltung von innovativen Endprodukten. Vielfach kommt es während der Produktentstehung durch Verschiebungen bei der Leistungserbringung zwischen Herstellern und Zulieferern, durch Intransparenz und Komplexität sowie durch interne und externe Informationsasymmetrien und Zielkonflikte zu Überschreitungen der geplanten Zielkosten.

Der Autor stellt in seiner Arbeit Möglichkeiten für ein effizientes Zielkostenmanagement in der Produktentwicklung dar, über eine gezielte methodische Unterstützung die Zielkosten unter den veränderten Rahmenbedingungen planmäßig zu realisieren. Neben reaktiven Ansätzen zur Reduzierung von Zielkostenabweichungen werden insbesondere erfolgreich einsetzbare präventive Vermeidungsstrategien vorgestellt. Durch situationsbezogene Gestaltungsempfehlungen wird eine kostenoptimale Produktgestaltung unter Berücksichtigung der erforderlichen Produkteigenschaften ermöglicht.

Haben Sie noch Fragen?