^
Operational Due Diligence Leitfaden zur Identifizierung von Chancen und Risiken bei Unternehmenstransaktionen

Wildemann, Horst
Erschienen: München 2020
14. Auflage
ISBN: 978-3-937236-67-4

Operational Due Diligence

Operational Due Diligence

Leitfaden zur Identifizierung von Chancen und Risiken bei Unternehmenstransaktionen

250,00 € inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten

Anzahl:   ab Lager verfügbar

Leseprobe

Inhalt
  • Operational Due Diligence
  • Leistungswirtschaftliches Risiko
  • Unternehmenstransaktion
  • Benchmarking
  • Synergierealisierung
  • Optimierung operativer Bereiche
Kurzbeschreibung

Unternehmenstransaktionen haben wieder Hochkonjunktur. Dabei gehen jedoch beileibe nicht alle Beteiligungen gut aus und häufig erkennt der Akquisiteur zu spät, dass die Situation falsch bewertet wurde. Die Untersuchungsbereiche beschränken sich bei einer Due Diligence gewöhnlich auf die Bereiche Financials, Tax und Legal. Die Untersuchung der leistungswirtschaftlichen Bereiche wie Produktion, F&E, Einkauf, Logistik und Vertrieb wird im Rahmen der klassischen Due Diligence unzureichend durchgeführt, obwohl diese Bereiche vielfach das Potenzial der Akquisition beinhalten. Der vorliegende Leitfaden beschreibt die Leitlinien, Gestaltungsfelder und Methoden zur Analyse der Operations im Rahmen einer Due Diligence. Es wird ein Referenzmodell zur Vorgehensweise während der Operational Due Diligence vorgestellt und an Fallstudien gespiegelt.

Haben Sie noch Fragen?