^
Produktordnungssysteme Leitfaden zur Standardisierung und Individualisierung des Produktprogramms durch intelligente Plattformstrategien

Wildemann, Horst
Erschienen: München 2018
17. Auflage
ISBN: 978-3-934155-40-4

Produktprogramm

Produktordnungssysteme

Leitfaden zur Standardisierung und Individualisierung des Produktprogramms durch intelligente Plattformstrategien

250,00 € incl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Anzahl:   ab Lager verfügbar

Leseprobe

Inhalt
  • Standardisierung und Individualisierung
  • Analysefelder im Produkt und Unternehmen
  • Produktordnungssystemstrategien (Teilefamilien; Gleichteile; Baukasten; Modul und System; Plattform)
  • Schnittstellenmanagement
  • Abbildung von Produktordnungssystemen in Prozess und Organisation
  • Einführungsstrategien
  • Controlling
  • FallstudienStandardisierung und Individualisierung
  • Analysefelder im Produkt und Unternehmen
  • Produktordnungssystemstrategien (Teilefamilien; Gleichteile; Baukasten; Modul und System; Plattform)
  • Schnittstellenmanagement
  • Abbildung von Produktordnungssystemen in Prozess und Organisation
  • Einführungsstrategien
  • Controlling
  • FallstudienStandardisierung und Individualisierung
  • Analysefelder im Produkt und Unternehmen
  • Produktordnungssystemstrategien (Teilefamilien; Gleichteile; Baukasten; Modul und System; Plattform)
  • Schnittstellenmanagement
  • Abbildung von Produktordnungssystemen in Prozess und Organisation
  • Einführungsstrategien
  • Controlling
  • FallstudienStandardisierung und Individualisierung
  • Analysefelder im Produkt und Unternehmen
  • Produktordnungssystemstrategien (Teilefamilien; Gleichteile; Baukasten; Modul und System; Plattform)
  • Schnittstellenmanagement
  • Abbildung von Produktordnungssystemen in Prozess und Organisation
  • Einführungsstrategien
  • Controlling
  • FallstudienStandardisierung und Individualisierung
  • Analysefelder im Produkt und Unternehmen
  • Produktordnungssystemstrategien (Teilefamilien; Gleichteile; Baukasten; Modul und System; Plattform)
  • Schnittstellenmanagement
  • Abbildung von Produktordnungssystemen in Prozess und Organisation
  • Einführungsstrategien
  • Controlling
  • FallstudienStandardisierung und Individualisierung
  • Analysefelder im Produkt und Unternehmen
  • Produktordnungssystemstrategien (Teilefamilien; Gleichteile; Baukasten; Modul und System; Plattform)
  • Schnittstellenmanagement
  • Abbildung von Produktordnungssystemen in Prozess und Organisation
  • Einführungsstrategien
  • Controlling
  • FallstudienStandardisierung und Individualisierung
  • Analysefelder im Produkt und Unternehmen
  • Produktordnungssystemstrategien (Teilefamilien; Gleichteile; Baukasten; Modul und System; Plattform)
  • Schnittstellenmanagement
  • Abbildung von Produktordnungssystemen in Prozess und Organisation
  • Einführungsstrategien
  • Controlling
  • FallstudienStandardisierung und Individualisierung
  • Analysefelder im Produkt und Unternehmen
  • Produktordnungssystemstrategien (Teilefamilien; Gleichteile; Baukasten; Modul und System; Plattform)
  • Schnittstellenmanagement
  • Abbildung von Produktordnungssystemen in Prozess und Organisation
  • Einführungsstrategien
  • Controlling
  • FallstudienStandardisierung und Individualisierung
  • Analysefelder im Produkt und Unternehmen
  • Produktordnungssystemstrategien (Teilefamilien; Gleichteile; Baukasten; Modul und System; Plattform)
  • Schnittstellenmanagement
  • Abbildung von Produktordnungssystemen in Prozess und Organisation
  • Einführungsstrategien
  • Controlling
  • FallstudienStandardisierung und Individualisierung
  • Analysefelder im Produkt und Unternehmen
  • Produktordnungssystemstrategien (Teilefamilien; Gleichteile; Baukasten; Modul und System; Plattform)
  • Schnittstellenmanagement
  • Abbildung von Produktordnungssystemen in Prozess und Organisation
  • Einführungsstrategien
  • Controlling
  • FallstudienStandardisierung und Individualisierung
  • Analysefelder im Produkt und Unternehmen
  • Produktordnungssystemstrategien (Teilefamilien; Gleichteile; Baukasten; Modul und System; Plattform)
  • Schnittstellenmanagement
  • Abbildung von Produktordnungssystemen in Prozess und Organisation
  • Einführungsstrategien
  • Controlling
  • Fallstudien
Kurzbeschreibung

Viele Unternehmen bringen ihr angestammtes Volumengeschäft durch falsch verstandene Kundennähe mit einem zu sehr auf individuelle Lösungen ausgerichteten Produktprogramm in Gefahr. Andere Unternehmen straffen durch Elimination von Varianten ihr Produktportfolio. Vielmehr ist die vom Markt geforderte Vielfalt möglichst effizient anzubieten. Der Leitfaden gibt einen umfassenden Überblick über die Ansätze zur Gestaltung effizienter Produktordnungssysteme. Durch die Darstellung von Vorgehensweisen und Fallstudien werden die Grundlagen für die Umsetzung gelegt. Mit der integrierten Betrachtung von Produkt, Prozess und Organisation wird ein erprobtes praxisorientiertes Konzept vorgestellt und anhand von Fallstudien belegt.

Haben Sie noch Fragen?