^
Risikoorientiertes Lieferantenmanagement Eine empirische Analyse

Zawisla, Thomas
Erschienen: 2008
1. Auflage
ISBN: 978-3-937236-46-9

Risikoorientiertes Lieferantenmanagement

Risikoorientiertes Lieferantenmanagement

Eine empirische Analyse

85,00 €inkl. 7% MwSt.
leider vergriffen

Leseprobe

Inhalt
  • Einflussgrößen auf die Gestaltung eines risikoorientierten Lieferantenmanagement-Systems
  • Gestaltungsfelder des risikoorientierten Lieferantenmanagements
  • Risikoorientierte Lieferantenanalyse und -bewertung
  • Typenbasierte Gestaltungsempfehlungen für risikoorientierte Lieferantenmanagement-Systeme
Kurzbeschreibung

Diese Auflage ist leider vergriffen.

Infolge reduzierter Leistungstiefen, steigender Technologiekomplexität und zunehmenden Global Sourcing Aktivitäten hat sich die Beschaffungsfunktion und die damit verbundenen Aufgaben stark gewandelt. Einhergehend mit diesen Trends ist die Risikoposition in der Beschaffung erheblich gestiegen. Es fehlte bisher jedoch an aussagefähigen Instrumenten und Konzepten, wie die Beschaffungsrisiken systematisch zu identifizieren, zu analysieren und zu bewerten, zu managen sowie zu überwachen sind. Zur Lösung dieser zentralen Probleme legt der Autor das Konzept eines risikoorientierten Lieferantenmanagement-Systems vor, mit dem es gelingt, die Risikoposition in der Beschaffung zu optimieren. Die in dieser Arbeit vorgestellten und weiterentwickelten modernen und traditionellen Instrumente des Lieferanten- und Risikomanagements, wie die Einkaufspotenzialanalyse und Finanz- bzw. Risikoanalyse von Lieferanten, sind hervorragend geeignet, die Auswahl, Bewertung, Analyse, Entwicklung und Integration von Lieferanten sowie das Lieferantencontrolling und Risikoaspekten zu verbessern. Die empirisch fundierten Gestaltungsempfehlungen zur risikoorientierten Gestaltung des Lieferantenmanagements leisten einen wertvollen Beitrag zur Optimierung der Beschaffung in den Unternehmen. Das Buch liefert eine Fülle interessanter Aussagen und bedeutender Gestaltungshinweise, die gleichermaßen für Führungskräfte aus der Beschaffung und dem Risikomanagement wichtig sind. Aufgrund der umfassenden Behandlung zentraler Fragen des Lieferantenmanagements und des Risikomanagements ist die Schrift zudem auch für Dozenten und Studenten der Wirtschaftswissenschaften von großem Interesse.

Haben Sie noch Fragen?