^
Wachstum durch Ressourceneffizienz

Wildemann, Horst
Erschienen: 2012
1. Auflage
ISBN: 978-3-941967-42-7

Wachstum durch Ressourceneffizienz

Wachstum durch Ressourceneffizienz

84,00 € incl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Anzahl:   ab Lager verfügbar

Leseprobe

Inhalt
  • Was treibt Unternehmen von der Produktivität zur Ressourceneffizienz?
  • Welche Rolle spielt die Ressourceneffizienz in der Industrie?
  • Was sind die wesentlichen Treiber der Ressourceneffizienz?
  • Welche Herausforderungen resultieren aus der wachsenden Bedeutung der Ressourceneffizienz?
  • Welche Handlungsfelder der Ressourceneffizienz bieten sich entlang der Wertschöpfungskette?
  • Welche neuen Geschäftsmodelle entwickeln sich aus dem Wandel zur Ressourceneffizienz?
  • Fazit: Wie können Wertschöpfungsketten durch Ressourceneffizienz wachsen?
Kurzbeschreibung

In der Industrie ist eine durchschnittliche Steigerung der Arbeitsproduktivität von 5-8% üblich. Die Ressourceneffizienz konnte jedoch nur um 2-3% gesteigert werden. Ähnlich wie die Lohnkostensteigerung werden die zunehmende Verknappung der Ressourcen und die Steigerung der Preise sowie gesetzliche Umweltauflagen einen sparsameren Umgang mit Rohstoffen erforderlich machen.

Ausgehend von den Ursachen für einen Wandel von der Produktivität zur Ressourceneffizienz werden die wesentlichen Wandlungstreiber erläutert. Anhand von Beispielen aus der Praxis unterschiedlicher Industrien werden Handlungsfelder vorgestellt, die durch eine ressourceneffiziente Gestaltung entlang der gesamten Wertschöpfungskette den Unternehmen zu einem nachhaltigen, profitablen Wachstum verhelfen können.

Haben Sie noch Fragen?