^
Die modulare Fabrik Kundennahe Produktion durch Fertigungssegmentierung

Wildemann, Horst
Erschienen: München 1998
5. Auflage
ISBN: 978-3-931511-19-7

Fabrikplanung

Die modulare Fabrik

Kundennahe Produktion durch Fertigungssegmentierung

95,00 € incl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Anzahl:   ab Lager verfügbar

Inhalt
  • Fertigungssegmentierung als Ansatz zur Reorganisation der Produktion
  • Exemplarische Fälle und Ansätze
  • Fertigungssegmentierung als Abgrenzung
  • Empirische Untersuchungen
  • Anlässe der Fertigungssegmentierung
  • Gestaltungsaspekte und Ausprägungsformen von Fertigungssegmenten
  • Planung von Fertigungssegmenten
  • Fertigungssegmentierung und lernende Organisation
  • Wirtschaftliche WirkungenFertigungssegmentierung als Ansatz zur Reorganisation der Produktion
  • Exemplarische Fälle und Ansätze
  • Fertigungssegmentierung als Abgrenzung
  • Empirische Untersuchungen
  • Anlässe der Fertigungssegmentierung
  • Gestaltungsaspekte und Ausprägungsformen von Fertigungssegmenten
  • Planung von Fertigungssegmenten
  • Fertigungssegmentierung und lernende Organisation
  • Wirtschaftliche WirkungenFertigungssegmentierung als Ansatz zur Reorganisation der Produktion
  • Exemplarische Fälle und Ansätze
  • Fertigungssegmentierung als Abgrenzung
  • Empirische Untersuchungen
  • Anlässe der Fertigungssegmentierung
  • Gestaltungsaspekte und Ausprägungsformen von Fertigungssegmenten
  • Planung von Fertigungssegmenten
  • Fertigungssegmentierung und lernende Organisation
  • Wirtschaftliche WirkungenFertigungssegmentierung als Ansatz zur Reorganisation der Produktion
  • Exemplarische Fälle und Ansätze
  • Fertigungssegmentierung als Abgrenzung
  • Empirische Untersuchungen
  • Anlässe der Fertigungssegmentierung
  • Gestaltungsaspekte und Ausprägungsformen von Fertigungssegmenten
  • Planung von Fertigungssegmenten
  • Fertigungssegmentierung und lernende Organisation
  • Wirtschaftliche WirkungenFertigungssegmentierung als Ansatz zur Reorganisation der Produktion
  • Exemplarische Fälle und Ansätze
  • Fertigungssegmentierung als Abgrenzung
  • Empirische Untersuchungen
  • Anlässe der Fertigungssegmentierung
  • Gestaltungsaspekte und Ausprägungsformen von Fertigungssegmenten
  • Planung von Fertigungssegmenten
  • Fertigungssegmentierung und lernende Organisation
  • Wirtschaftliche WirkungenFertigungssegmentierung als Ansatz zur Reorganisation der Produktion
  • Exemplarische Fälle und Ansätze
  • Fertigungssegmentierung als Abgrenzung
  • Empirische Untersuchungen
  • Anlässe der Fertigungssegmentierung
  • Gestaltungsaspekte und Ausprägungsformen von Fertigungssegmenten
  • Planung von Fertigungssegmenten
  • Fertigungssegmentierung und lernende Organisation
  • Wirtschaftliche WirkungenFertigungssegmentierung als Ansatz zur Reorganisation der Produktion
  • Exemplarische Fälle und Ansätze
  • Fertigungssegmentierung als Abgrenzung
  • Empirische Untersuchungen
  • Anlässe der Fertigungssegmentierung
  • Gestaltungsaspekte und Ausprägungsformen von Fertigungssegmenten
  • Planung von Fertigungssegmenten
  • Fertigungssegmentierung und lernende Organisation
  • Wirtschaftliche WirkungenFertigungssegmentierung als Ansatz zur Reorganisation der Produktion
  • Exemplarische Fälle und Ansätze
  • Fertigungssegmentierung als Abgrenzung
  • Empirische Untersuchungen
  • Anlässe der Fertigungssegmentierung
  • Gestaltungsaspekte und Ausprägungsformen von Fertigungssegmenten
  • Planung von Fertigungssegmenten
  • Fertigungssegmentierung und lernende Organisation
  • Wirtschaftliche WirkungenFertigungssegmentierung als Ansatz zur Reorganisation der Produktion
  • Exemplarische Fälle und Ansätze
  • Fertigungssegmentierung als Abgrenzung
  • Empirische Untersuchungen
  • Anlässe der Fertigungssegmentierung
  • Gestaltungsaspekte und Ausprägungsformen von Fertigungssegmenten
  • Planung von Fertigungssegmenten
  • Fertigungssegmentierung und lernende Organisation
  • Wirtschaftliche WirkungenFertigungssegmentierung als Ansatz zur Reorganisation der Produktion
  • Exemplarische Fälle und Ansätze
  • Fertigungssegmentierung als Abgrenzung
  • Empirische Untersuchungen
  • Anlässe der Fertigungssegmentierung
  • Gestaltungsaspekte und Ausprägungsformen von Fertigungssegmenten
  • Planung von Fertigungssegmenten
  • Fertigungssegmentierung und lernende Organisation
  • Wirtschaftliche WirkungenFertigungssegmentierung als Ansatz zur Reorganisation der Produktion
  • Exemplarische Fälle und Ansätze
  • Fertigungssegmentierung als Abgrenzung
  • Empirische Untersuchungen
  • Anlässe der Fertigungssegmentierung
  • Gestaltungsaspekte und Ausprägungsformen von Fertigungssegmenten
  • Planung von Fertigungssegmenten
  • Fertigungssegmentierung und lernende Organisation
  • Wirtschaftliche WirkungenFertigungssegmentierung als Ansatz zur Reorganisation der Produktion
  • Exemplarische Fälle und Ansätze
  • Fertigungssegmentierung als Abgrenzung
  • Empirische Untersuchungen
  • Anlässe der Fertigungssegmentierung
  • Gestaltungsaspekte und Ausprägungsformen von Fertigungssegmenten
  • Planung von Fertigungssegmenten
  • Fertigungssegmentierung und lernende Organisation
  • Wirtschaftliche WirkungenFertigungssegmentierung als Ansatz zur Reorganisation der Produktion
  • Exemplarische Fälle und Ansätze
  • Fertigungssegmentierung als Abgrenzung
  • Empirische Untersuchungen
  • Anlässe der Fertigungssegmentierung
  • Gestaltungsaspekte und Ausprägungsformen von Fertigungssegmenten
  • Planung von Fertigungssegmenten
  • Fertigungssegmentierung und lernende Organisation
  • Wirtschaftliche WirkungenFertigungssegmentierung als Ansatz zur Reorganisation der Produktion
  • Exemplarische Fälle und Ansätze
  • Fertigungssegmentierung als Abgrenzung
  • Empirische Untersuchungen
  • Anlässe der Fertigungssegmentierung
  • Gestaltungsaspekte und Ausprägungsformen von Fertigungssegmenten
  • Planung von Fertigungssegmenten
  • Fertigungssegmentierung und lernende Organisation
  • Wirtschaftliche WirkungenFertigungssegmentierung als Ansatz zur Reorganisation der Produktion
  • Exemplarische Fälle und Ansätze
  • Fertigungssegmentierung als Abgrenzung
  • Empirische Untersuchungen
  • Anlässe der Fertigungssegmentierung
  • Gestaltungsaspekte und Ausprägungsformen von Fertigungssegmenten
  • Planung von Fertigungssegmenten
  • Fertigungssegmentierung und lernende Organisation
  • Wirtschaftliche WirkungenFertigungssegmentierung als Ansatz zur Reorganisation der Produktion
  • Exemplarische Fälle und Ansätze
  • Fertigungssegmentierung als Abgrenzung
  • Empirische Untersuchungen
  • Anlässe der Fertigungssegmentierung
  • Gestaltungsaspekte und Ausprägungsformen von Fertigungssegmenten
  • Planung von Fertigungssegmenten
  • Fertigungssegmentierung und lernende Organisation
  • Wirtschaftliche WirkungenFertigungssegmentierung als Ansatz zur Reorganisation der Produktion
  • Exemplarische Fälle und Ansätze
  • Fertigungssegmentierung als Abgrenzung
  • Empirische Untersuchungen
  • Anlässe der Fertigungssegmentierung
  • Gestaltungsaspekte und Ausprägungsformen von Fertigungssegmenten
  • Planung von Fertigungssegmenten
  • Fertigungssegmentierung und lernende Organisation
  • Wirtschaftliche WirkungenFertigungssegmentierung als Ansatz zur Reorganisation der Produktion
  • Exemplarische Fälle und Ansätze
  • Fertigungssegmentierung als Abgrenzung
  • Empirische Untersuchungen
  • Anlässe der Fertigungssegmentierung
  • Gestaltungsaspekte und Ausprägungsformen von Fertigungssegmenten
  • Planung von Fertigungssegmenten
  • Fertigungssegmentierung und lernende Organisation
  • Wirtschaftliche Wirkungen
Kurzbeschreibung

Wildemann fasst die Ergebnisse zusammen, die er in den letzten 10 Jahren bei der Erarbeitung und Einführung der Fertigungssegmentierung in über 80 europäischen Unternehmen sammeln konnte. Aufbauend auf empirischen Untersuchungen werden Gestaltungsprinzipien und Einführungsstrategien formuliert. Die Erfahrungen zeigen, dass bei der Realisierung des Segmentierungskonzepts Durchlaufzeitreduzierungen von 65% die Regel sind und Bestandsreduzierungen im Umlaufvermögen von durchschnittlich 40% und Qualitätskostensenkungen um 25% erreichbar sind.

Haben Sie noch Fragen?