^
Einführungsstrategien für die computerintegrierte Produktion (CIM)

Wildemann, Horst
Erschienen: München 1990
1. Auflage
ISBN: 978-3-999999-5

Computerintegrierte Produktion

Einführungsstrategien für die computerintegrierte Produktion (CIM)

48,00 € incl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Anzahl:   ab Lager verfügbar

Inhalt
  • Modellanalyse des Einführungsprozesses für eine computerintegrierte Produktion
  • Wirkungsanalyse der computerintegrierten Produktion
  • Integrationsziele und Interpretationslücken
  • Wahl des Einsatzpunktes
  • Integrationsgeschwindigkeit
  • Personal- und Organisationsentwicklung bei der Einführung
Kurzbeschreibung

Wildemann behandelt in dieser Veröffentlichung die Bedingungen für eine effiziente Einführung neuer computergestützter Technologien in Produktion und Logistik, wobei er sich auf Modelle stützt, die in 24 Unternehmen empirisch begründet wurden. In der Praxis setzt sich die Überzeugung durch, dass die Fabrik der Zukunft neue rechnergestützte Fertigungstechnologien, integrierte firmenspezifische PPS-Systeme, Just-in-Time-Logistik sowie eine angepasste Fertigungsorganisation aufweisen muss. Dies wird als Voraussetzung für die wirtschaftliche Realisierung von CIM angesehen.

Haben Sie noch Fragen?