^
Stadtwerke Erfolgsfaktoren europäischer Infrastruktur- und Versorgungsdienstleister

Wildemann, Horst
Erschienen: 2009
1. Auflage
ISBN: 978-3-937236-90-2

Studie Stadtwerke

Stadtwerke

Erfolgsfaktoren europäischer Infrastruktur- und Versorgungsdienstleister

258,00 € incl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Anzahl:   ab Lager verfügbar

Leseprobe

Inhalt
  • Das Forschungsdesign
  • Die Rolle regionaler Infrastruktur- und Versorgungsdienstleister
  • Trends und Rahmenbedingungen
  • Strategische Herausforderungen
  • Strategische Stellhebel zur Sicherung des wirtschaftlichen Erfolgs
Kurzbeschreibung

Im Rahmen einer europaweiten Studie über Stadtwerke untersuchten Professor Wildemann (TUM) und seine Mitarbeiter die Erfolgsfaktoren von regionalen Infrastruktur- und Versorgungsdienstleistern. Die Studie adressiert die zu berücksichtigenden Rahmenbedingungen und Herausforderungen regionaler Infrastruktur- und Versorgungsdienstleister sowie die strategischen Stellhebel, die im Zuge der nachhaltigen Sicherung des wirtschaftlichen Erfolgs in einem dynamischen Umfeld zu bedienen sind. Ferner wird auf die Rolle regionaler Infrastruktur- und Versorgungsdienstleister in Deutschland und Europa eingegangen sowie Aufgaben und Leistungsumfänge der Unternehmen vorgestellt. Unter der Mitwirkung von Branchenexperten aus ganz Europa wurden in der Studie strategische Stellhebel für Stadtwerke identifiziert und bewertet. Die wesentlichen Stellhebel sind:

  • Optimierung des Leistungsportfolios durch eine Verlängerung der Wertschöpfungskette
  • Aufbau von Erzeugungskapazitäten, insbesondere im Bereich der erneuerbaren Energien
  • Differenzierte Vertriebs- und Servicestrategien für Privat- und Geschäftskunden
  • Beteiligungs- und Kooperationsaktivitäten zur Sicherung der Know-how-Verfügbarkeit, zur Bündelung von Investitionskapital und zur Risikodiversifikation
  • Konsequente Ausrichtung der Wertschöpfungsaktivitäten auf eine ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit.

Literatur

Haben Sie noch Fragen?