^
Total Cost of Ownership Leitfaden zur Optimierung der Gesamtkostenposition in Beschaffung, Produktion und Logistik

Wildemann, Horst
Erschienen: München 2019
13. Auflage
ISBN: 978-3-937236-54-4

Total Cost of Ownership

Total Cost of Ownership

Leitfaden zur Optimierung der Gesamtkostenposition in Beschaffung, Produktion und Logistik

250,00 € incl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Anzahl:   ab Lager verfügbar

Leseprobe

Inhalt
  • TCO (Total Cost of Ownership)
  • Prozesskostenrechnung
  • Global Sourcing
  • Kostentransparenz
  • Kostentreiberanalyse
  • Vergabeentscheidung
  • Rechenmodelle und Benchmarks
  • FallstudienTCO (Total Cost of Ownership)
  • Prozesskostenrechnung
  • Global Sourcing
  • Kostentransparenz
  • Kostentreiberanalyse
  • Vergabeentscheidung
  • Rechenmodelle und Benchmarks
  • FallstudienTCO (Total Cost of Ownership)
  • Prozesskostenrechnung
  • Global Sourcing
  • Kostentransparenz
  • Kostentreiberanalyse
  • Vergabeentscheidung
  • Rechenmodelle und Benchmarks
  • Fallstudien
Kurzbeschreibung

Die Renditewirkung einer marginalen Reduktion von Beschaffungskosten ist im Verhältnis mit erheblichen Umsatzsteigerungen vergleichbar. Diese Erkenntnis führt in der Praxis dazu, dass Vergabeentscheidungen häufig auf der Basis der Teilepreise getroffen werden. Die renditewirksamen Konsequenzen einer Vergabeentscheidung werden vernachlässigt und allenfalls die relevanten Transportkosten berücksichtigt. Hohe Gemeinkosten sowie verdeckte Leistungsunterschiede der Lieferanten führen dazu, dass der Teilepreis nicht als alleiniges Entscheidungskriterium für Vergabeentscheidungen dienen kann. Der Leitfaden beschreibt die Umsetzung des TCO-Ansatzes durch die Integration renditewirksamer Kosten in die Vergabe-, Produktions- und Logistikentscheidungen.

Haben Sie noch Fragen?