^
Strategische Führung in Unternehmen Auf dem Weg zur Spitzenleistung

Wildemann, Horst
Erschienen: München 2012
2. Auflage
ISBN: 978-3-937236-39-1

Strategische Führung

Strategische Führung in Unternehmen

Auf dem Weg zur Spitzenleistung

98,00 € incl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Anzahl:   ab Lager verfügbar

Leseprobe

Inhalt
  • Wachstumsstrategien
  • Erfolgreiche Führungskonzeptionen
  • Strategische Produkt- und Programmplanung
  • Komplexitäts- und Variantenmanagement
  • Managementkonzepte in Produktion und Logistik
  • Zeit- und Qualitätsstrategien
  • LieferantenmanagementWachstumsstrategien
  • Erfolgreiche Führungskonzeptionen
  • Strategische Produkt- und Programmplanung
  • Komplexitäts- und Variantenmanagement
  • Managementkonzepte in Produktion und Logistik
  • Zeit- und Qualitätsstrategien
  • Lieferantenmanagement
Kurzbeschreibung

Erfolgreiche Unternehmen sind durch eine klare sowie konsequente Strategieplanung, -realisierung und -kontrolle charakterisiert. Sie lernen schneller und sind in der Lage, Innovationen in allen Bereichen der Organisation in kürzester Zeit umzusetzen. Wildemann stellt in seiner Publikation „Strategische Führung in Unternehmen“ praxis­orientiert dar, welche Gestaltungsfelder, Konzepte und Methoden eine an den Herausforderungen des Wettbewerbs orientierte strategische Führung in Unternehmen ermöglichen.

Strategische Führung erschließt Wertsteigerungspotenziale

„Unternehmensführung ist nicht die Beschäftigung mit Gegenwartsproblemen, sondern die Gestaltung der Zukunft.“ Dieses Zitat zeigt auf, wie wichtig die Strategieorientierung von Unternehmen zur nachhaltigen Sicherung der Existenz ist. Was aber heißt strategische Ausrichtung? Welche Gestaltungsfelder sind bei der Strategieplanung zu berücksichtigen? Von entscheidender Bedeutung sind in diesem Zusammenhang die Beantwortung der Standortfrage, die Bestimmung der wirtschaftlich effizienten Leistungstiefe, die Wahl der Outsourcing-Partner und das Management der dynamischen Kernkompetenzen.


Produkte werden in gesättigten Märkten immer ähnlicher. Das hinzufügen von Serviceleistungen ermöglicht eine Individualisierung der Leistungsprogramme und versieht diese mit einem Alleinstellungsmerkmal. Ein solches Leistungsbündel aus Produkt und Service eröffnet nicht nur Wachstumschancen, sondern ermöglicht auch eine stärkere Kundenbindung. Die erfolgreiche Umsetzung von kundenindividuellen Leistungsprogrammen erfordert problemorientierte Managementkonzepte und eine hohe Flexibilität im Unternehmen. Wildemann stellt in seiner Publikation Konzepte und empirische Befunde dar, die in eine Handlungsanleitung zur kundenorientierten Ausgestaltung des Service- und Produktmanagement münden.


Infobroschüre zu diesem Buch als PDF


Erfolgreiche Unternehmen sind durch eine klare sowie konsequente Strategieplanung, -realisierung und -kontrolle charakterisiert. Sie lernen schneller und sind in der Lage, Innovationen in allen Bereichen der Organisation in kürzester Zeit umzusetzen. Wildemann stellt in seiner Publikation „Strategische Führung in Unternehmen“ praxis­orientiert dar, welche Gestaltungsfelder, Konzepte und Methoden eine an den Herausforderungen des Wettbewerbs orientierte strategische Führung in Unternehmen ermöglichen.

Strategische Führung erschließt Wertsteigerungspotenziale

„Unternehmensführung ist nicht die Beschäftigung mit Gegenwartsproblemen, sondern die Gestaltung der Zukunft.“ Dieses Zitat zeigt auf, wie wichtig die Strategieorientierung von Unternehmen zur nachhaltigen Sicherung der Existenz ist. Was aber heißt strategische Ausrichtung? Welche Gestaltungsfelder sind bei der Strategieplanung zu berücksichtigen? Von entscheidender Bedeutung sind in diesem Zusammenhang die Beantwortung der Standortfrage, die Bestimmung der wirtschaftlich effizienten Leistungstiefe, die Wahl der Outsourcing-Partner und das Management der dynamischen Kernkompetenzen.


Produkte werden in gesättigten Märkten immer ähnlicher. Das hinzufügen von Serviceleistungen ermöglicht eine Individualisierung der Leistungsprogramme und versieht diese mit einem Alleinstellungsmerkmal. Ein solches Leistungsbündel aus Produkt und Service eröffnet nicht nur Wachstumschancen, sondern ermöglicht auch eine stärkere Kundenbindung. Die erfolgreiche Umsetzung von kundenindividuellen Leistungsprogrammen erfordert problemorientierte Managementkonzepte und eine hohe Flexibilität im Unternehmen. Wildemann stellt in seiner Publikation Konzepte und empirische Befunde dar, die in eine Handlungsanleitung zur kundenorientierten Ausgestaltung des Service- und Produktmanagement münden.


Infobroschüre zu diesem Buch als PDF


Haben Sie noch Fragen?