^

5-Tage-Audit

Mit einem 5-Tage-Audit kann innerhalb kürzester Zeit eine Bewertung der Prozesse und Strukturen des Unternehmens vorgenommen werden. Auf Basis der Ergebnisse werden Defizite identifiziert und Handlungsfelder zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens abgleitet.

Herausforderung

Der permanente Wandel der Unternehmensumwelt erfordert eine ständige Anpassung der Unternehmensprozesse, -organisation und Produkte, um die Wettbewerbsfähigkeit aufrecht zu erhalten. Hierfür ist eine Positionsbestimmung des Unternehmens in Bezug auf Produkte, Prozesse und Organisation notwendig. Sie ermöglicht Aussagen über die derzeitige Situation, das mögliche Potenzial im Unternehmen und notwendige Handlungsbedarfe. Viele Analysen, Benchmarks oder Audits sind relativ langwierig und erfordern oft einen erheblichen personellen und finanziellen Einsatz.

Das TCW-Konzept

Für eine rasche Positionsbestimmung mit moderatem Ressourceneinsatz wurde das 5-Tage-Audit entwickelt. Es ermöglicht in kürzester Zeit Aussagen zur Unternehmenssituation, auf deren Basis Ansätze zur Erschließung von Potenzialen abgeleitet werden können.

Das 5-Tage-Audit beinhaltet eine umfassende und auf das Unternehmen zugeschnittene Analyse der unternehmerischen Prozesse und Strukturen und beinhaltet eine Analyse

  • der Unternehmenskennzahlen,
  • des Einkaufs,
  • der Produktion,
  • der Produktionsplanung und -steuerung,
  • der Auftragsabwicklung,
  • der Produktentstehung sowie
  • des Vertriebs und Marketings.

Alle Funktionsbereiche werden von TCW gemeinsam mit den Mitarbeitern Ihres Unternehmens analysiert und bewertet. Dies erhöht das Problembewusstsein und das Potenzial der Mitarbeiter vor Ort bei der Lösung von Problemen.

Jedes 5-Tage-Audit orientiert sich an einer standardisierten Vorgehensweise. Die eingesetzten Instrumente werden dabei spezifisch an das betrachtete Unternehmen angepasst. Durch die Analyse von Unternehmenskennzahlen, Interviews und Auditierungen sowie Bewertungen anhand von Erfahrungswerten und Benchmarks werden das Unternehmenspotenzial und Handlungsbedarfe aufgezeigt. Mit den Mitarbeitern und Führungskräften werden hieraus Vorgehensweisen zur Erschließung von Potenzialen definiert. Das 5-Tage-Audit sichert somit eine schnelle Informationsgewinnung, fundierte Entscheidungsgrundlagen und umfasst konkrete Handlungsanweisungen, die von den Mitarbeitern mit entwickelt werden. Dies ermöglicht dem Unternehmen auch den Einstieg in einen kontinuierlichen Lernprozess. Die Schulung der Mitarbeiter zur Durchführung eines Unternehmensaudits öffnet die geistigen Türen für eine permanente Reflexion der Mitarbeiter und Führungskräfte über das eigene Unternehmen und fördert das unternehmerische Denken und Handeln.

Ergebnisse / Potenziale

Mit Hilfe des 5-Tage-Audits lassen sich erhebliche Verbesserungspotenziale identifizieren. Die folgende Abbildung verdeutlicht mögliche Potenziale aus bisherigen Projekten.

Weiterführende Literatur zum Thema 5-Tage-Audit

Praxisbeispiele zum Thema 5-Tage-Audit

VorherigeNächste