^

Wettbewerbsvorteile im digitalen Umfeld

[09.10.2019]

Foto: WavebreakmediaMicro - Adobe Stock
Digitale Entwicklungen führen zu weitreichenden Veränderungen des Geschäftsmodells. Kundengruppen verlagern sich, Zulieferketten werden neu geknüpft und gesamte Organisationen müssen auf die Spur der neuen Zukunftsstrategie gebracht werden. Durch langjährige Erfahrung liefert der TCW-Ansatz Antworten auf Fragestellungen, die die fortschreitende Digitalisierung mit sich bringt, und bietet Beratungsleistungen sowie Fachliteratur zur Rentabilitätssicherung ihres Unternehmens und zum Design neuer Geschäftsmodelle an.

Unaufhaltsame Veränderungen schüren Handlungsbedarf

Die fortschreitende Digitalisierung torpediert bewährte Geschäftsmodelle von Industrieunternehmen. Eine Betrachtung der veränderten Rahmenbedingungen verdeutlicht, dass eine Neuausrichtung der Unternehmen, in ihrer Wechselbeziehung zur Umwelt gefordert ist, um zukünftige Zahlungsströme zu sichern:

  • Kunden stärken durch technologische Entwicklungen und damit einhergehende Markt-transparenz ihre Verhandlungsposition,
  • bewährte Kundenbeziehungskanäle werden durch neue Kontakt- und Absatzmöglichkeiten substituiert,
  • auf gesteigerte Kundenanforderungen reagieren Unternehmen durch Erweiterung der Produktpalette durch neue, digitale Features, die fortschreitende Wende soll als Chance zur Umsatzsicherung genutzt werden, allerdings bringt die Komplexitätsmaximierung ein unterschätztes Risiko mit sich,
  • die gesamte Wertschöpfungsketten verlagern sich und ein hohes Maß an globaler Agilität ist gefordert und
  • das Management steht unter Druck innerhalb der Organisationsgestaltung Antworten auf das volatile Marktumfeld zu liefern.

Mit bewährten Herangehensweisen digitale Herausforderungen meistern

Die derzeit größte Herausforderung für Unternehmen besteht darin, zukünftige Geschäftsmodelle zu erarbeiten und zeitgleich die organisationsinterne Transformation im digitalen Kontext zu meistern. TCW begleitet in beiden Handlungsfeldern bereits zahlreiche Unternehmen in Zeiten des digitalen Aufbruchs und liefert vielversprechende Resultate.


Die eigens von TCW entwickelten Methoden für digitale Veränderungen, werden kontinuierlich auf ihre Praxistauglichkeit überprüft und überzeugen Klienten unterschiedlichster Branchen.

TCW Vorgehensweisen bei Fragestellungen der Digitalisierung

In der noch jungen Fertigungsindustrie des Additive Manufacturing ist nach Analyse der ver-änderten Kundenbedarfe und Anforderungen an den Angebotsprozess, dieser in den State-of-the-Art überführt werden. Durch ein digitales Front-End konnte die Kundenzufriedenheit verbessert, interne Durchlaufzeiten optimiert und vorherrschende Komplexität reduziert werden. Weiterführende Inhalte finden Sie in dem Leitfaden Implementierung additiver Fertigungsverfahren sowie unter der Rubrik Qualitätsmanagement innerhalb der TCW-Beratungsleistungen.

Erprobte Design-Thinking Vorgehensweisen dienen dazu, neuartige Lösungen zu identifizieren und diese durch unkomplizierte Prototypentests für den Praxiseinsatz zu überprüfen. Gemeinsam mit den Klienten konnten zukunftsweisende Geschäftsmodelle identifiziert und detailliert werden, sodass sich erste Produkte in der Realisierungsphase befinden. Der Leitfaden Innovationsmanagement greift diese Thematik auf und zeichnet sich durch praxisorientierte Handlungsempfehlungen aus. Weitere Konzepte und Methoden des Innovations- und Technologiemanagements sind ebenfalls unter den Beratungsleistungen aufgeführt.

Die Analyse der veränderten Customer Touchpoints ermöglichte die Ableitung von Maßnahmen, um eine einfache, angenehme und konsistente Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden sicherzustellen. Sowohl im Konsumgüterbereich als auch bei Klienten aus dem Maschinen- und Anlagenbau konnten nach erfolgreicher Implementierung konkrete Verbesserungen ausgewiesen werden. Der Leitfaden Kundenorientierung richtet sich an den Praktiker und gibt Checklisten als wertvolle Hilfsmittel mit an die Hand. Weitere Details der TCW-Methodik zum erfolgreichen Kunden- und Servicemanagement sind unter den Beratungsleistungen zu finden.

Unterstützung bei der digitalen Transformation von Organisationen

Bewährte TCW-Vorgehensweisen finden sich ebenfalls bei der digitalen Transformation von Organisationen wieder: Durch die Stakeholder-Analyse werden frühzeitig alle involvierten Parteien identifiziert, die zukünftige Strategie und deren Auswirkung auf die Beteiligten dar-gelegt. Sowohl die Zukunft der Branche selbst, als auch die Unternehmensziele gilt es un-missverständlich zu kommunizieren. Die Ableitung eines Aktivitätsplanes sowie die schritt-weise erfolgende Operationalisierung anhand der Digital Roadmap, erwies sich stets als ziel-führend bei der Erreichung des Zielbildes. Ein Überblick über maßgeschneiderte Konzepte zur Organisationsentwicklung und Personalmanagement ist in den Beratungsleistungen des TCW gegeben.

Industriespezifische Problemlösungskompetenz beim TCW

Die breit gefächerte Kundenstruktur findet sich ebenfalls in dem weitreichenden Netzwerk wieder welches von Konzernen bis hin zu Hidden Champions führt. Dies sichert ein tiefgreifendes Verständnis für unternehmensspezifische Zusammenhänge. Somit sind für die Berater von TCW vorherrschende Trends in spezifischen Industrien, wie beispielsweise Präsenzdetektoren und Indoornavigatoren in der Lichtindustrie, keine Fremdwörter, sondern gelebter Projektalltag. Innerhalb der Automobilindustrie kann Expertenwissen bei Fragestellungen der Transformation kompletter Wertschöpfungsketten, Stichwort Abtauschflexibilität, zu gleichem Maße eingebracht werden wie bei der effizienten Anwendung digitaler Methoden innerhalb des Unternehmens, indem Mitarbeiter zum Systemgestalter weiterentwickelt werden. Der Leitfaden Neue Geschäftsmodelle in der Industrie 4.0 geht auf branchenspezifische Entwicklungen neuer Produkte ein und sollte als Orientierungshilfe bei der Identifikation neuer, zukunftsweisender Geschäftsideen herangezogen werden. Für produktionsorientierte Branchen ist unter der Rubrik Produktionsmanagement ein Einblick in bewährte Beratungsinstrumente des TCW gegeben.

Welchen Herausforderungen Ihr Unternehmen im digitalen Umfeld auch immer ausgesetzt ist, mit TCW finden Sie die richtigen Antworten sowie einen Implementierungspartner, der sich an spürbarem Erfolg misst.

Publikationen

Vorherige